It is the art we look at when studying
the culture of a people. We use art to inform
ourselve of the world around us.
We must support the art of our days because
it is the voice and diary of our time.

DE | EN

Stiftung

HOME - STIFTUNG

Die Robert Wilson Stiftung zur Förderung der Kunst, Kultur und Ausbildung wurde 1997 von Lummi Kieren und Christian Eisenbeiss gegründet. Sie hat ihren Sitz in Hamburg und ist als gemeinnützige Körperschaft anerkannt. Die Stiftung trägt ihren Namen zu Ehren von Robert Wilson (link) und fördert Projekte, die von ihm initiiert werden oder unter seiner Leitung stehen. Sie unterstützt das Watermill Center, Long Island, NY und den Aufbau der interkulturellen „Library of inspiration”.
Zuwendungen an die Stiftung werden vom Finanzamt als steuerlich begünstigt anerkannt, die Stiftung stellt entsprechende Spendenbescheinigungen aus.

Vorstand

HOME - STIFTUNG- VORSTAND

Lummi Ursula Kieren, Vorsitz
aufgewachsen in Hamburg und Königstein im Taunus. Studium Soziologie und Medizin in Hamburg und Berlin. Lebt und arbeitet in Berlin und Hamburg.

Christian Eisenbeiss
geboren und aufgewachsen in New York. Studium der Finanzmathematik an der Columbia Universität New York. Bis 2003 Vorsitzender des Aufsichtsrat der Holstenbrauerei, Hamburg. Lebt und arbeitet in New York.

Stipendien

HOME - STIFTUNG - STIPENDIEN

Ein Förderschwerpunkt ist die Vergabe von Stipendien für das Workshop-Programm des Watermill Center an junge Künstler und Studenten aus Deutschland und Europa. Die Stiftung ermöglicht den Teilnehmern auf diese Weise neue Erfahrungen und die Erprobung des eigenen Talents auch in anderen, angrenzenden Fachgebieten. Die Fächer, Nationen und Ethnien übergreifende Verständigung und der Kontakt mit hochrangigen Kulturinstitutionen weltweit fördern bei den Stipendiaten hohe Motivationsschübe und ein breitgefächertes künstlerisches Gespür als Grundlage herausragender beruflicher Chancen und Karrieren.

Watermill Center

HOME - WATERMILL CENTER

Das Watermill Center wurde 1992 von Robert Wilson in Watermill auf Long Island, NY, gegründet. Seit 1993 finden hier im Sommer vierwöchige Workshops in den Bereichen Regie, Bühnenbild, Kostüm, Schauspiel, Performance, Video, Lichtgestaltung, Architektur, Landschafts- und Ausstellungsarchitektur statt. Eine Teilnahme ist bei entsprechender Qualifikation auf Einladung durch die Byrd Hoffman Watermill Foundation, New York, oder die Robert Wilson Stiftung, Hamburg, möglich.
Darüber hinaus ist das Watermill Center Werkstatt und Labor für kreative Prozesse und künstlerische Ideen. Aufenthalte und Projektarbeit von jungen, aufstrebenden und von arrivierten Künstlern sind das ganze Jahr über möglich. An Watermill Programmen teilgenommen haben Trisha Brown, Lucinda Childs, David Byrne, Susan Sontag, Philip Glass, Lou Reed, Isabelle Huppert, Laurie Anderson, Jonathan Meese, Jorinde Voigt, Marina Abramovic und viele andere.

Summerworkshops

HOMEWATERMILL CENTER - SUMMERWORKSHOPS

Bewerbungen für das Programm 2017 können ab dem 1. November 2016 bis Ende Februar 2017 eingereicht werden. Genaue Informationen zu den Anforderungen und Ablauf der Bewerbung werden auf Anfrage an summerprogram@watermillcenter.org zur Verfügung gestellt.
Die Bewerber werden von einem Komitee unter dem Vorsitz von Robert Wilson ausgewählt. Sie bewerben sich als Individuen, nehmen aber gemeinschaftlich mit allenTeilnehmern an allen Bereichen des Programms teil.

Veranstaltungen

HOME - VERANSTALTUNGEN

Um die Arbeit des Watermill Center vorzustellen, finden jährlich das große „Summer Benefit” in Watermill, USA, und gesonderte Veranstaltungen in Deutschland statt. Die Stiftung möchte auf diese Weise informieren, anregen und den Förderern die Gelegenheit zum informellen Austausch bieten. Gern gewinnen wir dabei weitere Unterstützung, z. B. für das Mentorprogramm oder die Library of Inspiration.
Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter aktuell

Aktuell

HOMEVERANSTALTUNGEN- AKTUELL

Faust I und II

Musik Herbert Grönemeyer, Berlin

Bisherige

HOMEVERANSTALTUNGEN - BISHERIGE

Einstein on the Beach

Filmcsreening Dokumentation Einstein on the Beach - the changing image of Opera und Absolute Wilson Akademie der Künste, 2. März 2014

Bisherige

HOMEVERANSTALTUNGEN - BISHERIGE - VOLUPTUOUS PANIC

Voluptuous Panic

Atelier Elmgreen & Dragset, Berlin Neukölln, September 2011

Bisherige

HOMEVERANSTALTUNGEN - BISHERIGE - PARADISO

Paradiso

Judin Tankstelle, Bülowstraße, Berlin, Oktober 2010

Mentoren

HOME - MENTOREN

Die Stiftung könnte in ihrer Arbeit nicht so erfolgreich sein ohne die großzügige Unterstützung vieler engagierter, weltoffener Persönlichkeiten und Institutionen. Seit vielen Jahren danken wir es unseren Mentoren, daß sie jeweils die Kosten für ein Stipendium mit einer Spende übernehmen.

Kontakt

HOME - KONTAKT

Lummi U. Kieren
Robert Wilson Stiftung

Büro Berlin
Christstrasse 35
D-14059 Berlin

info(at)robertwilsonstiftung.com
+49 -30 308 247 35